Accademia Vicino

Die „Accademia Vicino“ ist ein innovatives Projekt zur Zusammenführung von jungen Musiker*innen aus allen Ländern mit dem Ziel, die Bedeutung von lebendigem Musizieren zu vermitteln.

Den Teilnehmer*innen der Akademie wird ein dreigeteiltes Spektrum des Musizierens mit vielfältigen Bezügen zur Praxis des Musikgeschäfts angeboten. Sowohl intensive Anleitung zur Kammermusik in verschiedenen Besetzungen, als auch das praktische Musizieren im Orchester sind die zentralen Inhalte. Einzelunterricht, Karriere- und Probespielcoaching sowie Seminare für Musikmanagement, Tontechnik und Improvisation ergänzen das Angebot an Lehrinhalten.

Die Teilnehmer*innen haben die Möglichkeit, von der großen praktischen Erfahrung der international tätigen Dozent*innen und Tutorinnen zu profitieren.

Unter der Leitung von Johannes Wildner (Ordinarius für Dirigieren an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien, ehemaliges Mitglied der Wiener Philharmoniker, BBC Concert Orchestra London, Chefdirigent des Sønderjyllands Symphony Orchestra) wird in der Orchesterarbeit ein Programm erarbeitet, das im Rahmen von Konzerten in Accumoli, Ascoli Piceno und Norcia dem Publikum vorgestellt wird.

Die Stargeigerin Rusanda Panfili wird im Rahmen des Kammermusikangebotes Querverbindungen zwischen Klassik und anderen Musikstilen erarbeiten und die Teilnehmer in eine neue Form grenzenüberschreitenden Musikmachens mitnehmen. Dabei stehen ihr Reinhold Rieger (Viola), Teodora Miteva (Cello) und Angela Casanova (Fagott) zur Seite.

Der besondere Veranstaltungsort der „Accademia Vicino“ in der Gemeinde Accumoli, die von den Erdbeben 2016/2017 so schwer getroffen wurde, mag als Symbol für die notwendige Erneuerung der Gesellschaft durch aktive Kulturarbeit und die Bedeutung gegenseitigen Zuhörens verstanden werden.

Neben den Orchesterkonzerten wird auch mit kleineren Kammermusiksessions „auf der Straße“ der Kontakt zum Publikum gesucht und sicherlich auch gefunden werden.

Für den „Wohlfühlfaktor“ sorgt die jahrtausendealte Gastfreundschaft der Menschen der Region und, nicht zu vergessen, die ebenso alte Tradition der italienischen Küche.

 

Die Anmeldefrist endet am 1. August 2021

Willkommen!

Musikalische Leitung

Wildner Panfili

Rieger

Miteva

Svinghammer

weiter