Accademia Vicino

Accademia Vicino ist die neu gegründete Orchesterakademie in Accumoli, die begabten jungen Profimusikerinnen und -musikern die Möglichkeit eröffnet, unter Anleitung erfahrener DozentInnen vertiefende Erfahrungen im Orchesterspiel zu erwerben.

Im Laufe dieses intensiven Orchestertrainings erarbeiten die AkademieteilnehmerInnen ein Repertoire an Orchesterwerken, das im Rahmen von fünf Konzerten zur Aufführung gebracht wird. Begleitend zu den musikalischen Unterweisungen, ergänzt die Donau-Universität Krems das Lehrangebot mit Workshops sowie Vorträgen zu Musikmanagement, Selbstmanagement, Urheberrecht und Marketing. 

Zur Teilnahme an der Akademie sind Musikerinnen und Musiker ab 18 Jahren berechtigt, die sich in einem fortgeschrittenen Ausbildungsstadium befinden oder bereits als BerufsmusikerInnen tätig sind. Die Überprüfung der Qualifikation und die Auswahl der KandidatInnen erfolgt durch die DozentInnen im Wege einer Online-Audition. Die TeilnehmerInnen genießen ein Naturalstipendium, das die Kosten für Ausbildung und Unterkunft mit Halbpension umfasst.

 

Musikfestival Accumoli

Die kleine Gemeinde Accumoli beherbergt vom 20. bis 28. August 2021 ein Musikfestival der ganz besonderen Art.

Auf Initiative der Donau-Universität Krems wurde im Rahmen eines Wiederaufbauprogramms für das von den Erdbeben der Jahre 2016 und 2017 so schwer getroffene Accumoli eine internationale Akademie für Orchestermusiker gegründet. Das Orchester der Akademie bringt, gemeinsam mit Musikern der Wiener Philharmoniker sowie lokalen Musikensembles, eine Reihe von Konzerten in und um Accumoli zur Aufführung. Von Wolfgang Amadeus Mozart, dem Walzerkönig Johann Strauss bis Ennio Morricone und Nino Rota führt die Reise durch die Welt der Musik. Das Publikum ist herzlich eingeladen, sich an den Vorstellungen bei freiem Eintritt in zwangloser Atmosphäre zu erfreuen und in Accumoli ein Fest der Zuversicht, des Miteinanders und der Solidarität zu feiern.

Willkommen!

Musikalische Leitung

weiter